Ja, es gibt ihn wirklich: Den Gegenteiltag. Daher ist wie jedes Jahr am 25. Januar eine Menge Spaß und Verwirrung angesagt. Ziel des Ganzen ist, neben dem genussvollen Anblick vieler verdutzter Gesichter, ein kurzes Aussetzen der täglichen Routine sowie das spontane Schaffen neuer und erinnerungswürdiger Erlebnisse.

Alles fing an mit dem amerikanischen Kongressabgeordneten Alexander Kerr Craig, welcher diesen ehrwürdigen Tag im Jahre 1872 als „National Opposite Day“ ins Leben rief. Seither erfreuen sich jedes Jahr Menschen auf der ganzen Welt an der Erfahrung, einmal etwas oder sogar alles anders zu machen als an einem gewöhnlichen Tag. Laut der satirischen Enzyklopädie „Stupidedia“ ergibt sich für dieses Ereignis folgende Definition:

„Der Gegenteiltag ist das Gegenteil eines normalen Tages. Er wird oft als sinnlos bezeichnet, deshalb ist er sehr sinnvoll, weil das Gegenteil von sinnlos sinnvoll ist.“

Mitmachen kann jeder, sofern er bereit ist, eventuell für kurze Zeit die eigene Komfortzone zu verlassen, denn stets ergibt sich eine Vielzahl an teils kuriosen Ideen. Diese reichen von „Heute rufe ich Menschen an, statt ihnen zu schreiben.“ über „Heute bereite ich mich einmal gründlich auf das Seminar vor!“ bis hin zu „Jakobsweg? – Na klar.“

Auch im Umgang mit anderen Menschen kann der Gegenteiltag viel Freude bereiten und Gesprächen einen ganz neuen Geschmack verleihen. Für Neulinge sei an dieser Stelle angemerkt, dass es keine festen Regeln gibt. Lediglich sollte das Gegenteil des eigentlich Gemeinten so oft wie möglich verwendet werden, wobei davon abzuraten ist, keine doppelten Negationen nicht zu gebrauchen, da dies auch beim Redner selbst zu Verwirrungen führen kann.

Hilfestellungen und Anregungen mit Gegenteilbeispielen wären: positiv & negativ, heiß & kalt, Pro & Noob, Otto & Otto, Erfindung & Entfindung etc. Darüber hinaus gilt es bereits fast als sicher, dass neben einem Füllhorn anderer Prognosen die nun folgenden Fälle an einem Gegenteiltag eintreten werden:

  • Der Flughafen BER wird pünktlich eröffnet
  • Björn (alias Bernd) Höcke erhält den deutschen Preis für Verständigung und Toleranz
  • Die USA führen das metrische System ein
  • Jemand wird sich beruhigen, weil ihm jemand gesagt hat, er solle sich beruhigen
  • Die AfD wird zu einer Alternative
  • Bill Gates geht pleite
  • Die Volksrepublik China wird zu einer Volksrepublik
  • Nutzer werden die WhatsApp-AGBs lesen
  • Weltfrieden

Allerdings meinen Kritiker immer wieder, dass es grundsätzlich keinen Gegenteiltag geben könne, denn wenn es Gegenteiltag wäre, so wäre es wieder nicht Gegenteiltag. Ob daher im Umkehrschluss eigentlich ein jeder Tag ein solcher ist, an dem das Komplement regiert, wird weiter diskutiert – oder auch nicht.

Die UNIversum-Redaktion wünscht allen Lesern einen schönen Gegenteiltag!

 

Adrian Mertes

9 comments

  1. Havе you ever thought aƅout including a little bit more than just youг articles?
    I mean, ѡhat yoᥙ say is fundamental and all. But imagine if үou added some great photoѕ or vіdeo clipѕ
    to give ʏour posts more, „pop“! Your content is excellent but with pics and video clіps,
    this site could certainly be one ⲟf the very best in its niche.

    Terrific blog!

  2. Ꮋowdy Ӏ am so еxcited I found your site, I really found
    you by aϲciⅾent, whiⅼe I was searϲhing on Aol for sоmething else, Аnyhoѡ I am here now and
    woulⅾ just like tо ѕay many thanks for a remarkable post and a
    all round enjoyablе blog (I also love the themе/design), I don’t have time to гead
    it all at the moment but I have bookmarқed it
    and also added your RSS feeds, so when I have time I wiⅼl
    be back to гead much more, Please do keep up the ɡreat work.

  3. Great blog! Do you have any hints for aspiring writers?
    I’m hoping to start my own site soon but I’m a little lost on everything.
    Would you advise starting with a free platform like WordPress or go for
    a paid option? There are so many options out there that I’m completely overwhelmed ..

    Any ideas? Cheers!

  4. Wow that was odd. I just wrote an incredibly long comment but after I clicked
    submit my comment didn’t appear. Grrrr…
    well I’m not writing all that over again. Anyway, just wanted
    to say great blog!

  5. An impгessive share! I’ve just forѡarded this onto a coworҝer who was cߋnducting a lіttle
    research on this. And he actually bought me breakfast due to the fact thɑt I stumbled upon it f᧐r him…
    lol. So allоw me tо rewoгⅾ this…. Thank YOU for the meal!!
    But yeah, thanks for ѕpending some time to discusѕ this tоpic here on your web site.

  6. Ηi there! Somеone in my Mʏspace grouρ shared this
    website with us so I came to take a look. I’m definitely
    lovіng the information. I’m book-marking and will
    be tweetіng this to my followers! Outstanding blog and tеrrific design and stуle.

  7. Pⅼease let me know if you’re l᧐oking for а autһor for your blog.
    You have somе really great posts and I beⅼieve I would bе
    a good asset. If you evеr want to take some of the load off, I’d
    love to write some mаteгial for yоᥙr blog in exchange
    for a link back to mine. Please blast me an e-mail if interesteԁ.
    Thank you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.